Silberionen in der Zahnbürste.Bakterien tod.Umwelt geschont.

Chitodent Zahnpfleger mit Silberionen
Die Silberzahnbürsten sind über den gesamten Lebenszyklus der Produkte antimikrobiell wirksam.
Sie gewährleisten antibakterielle Aktivität bei höchster Waschpermanenz und unterscheiden sich dadurch deutlich hinsichtlich der Tendenz beim Spülen und Benetzen Silber in das Waschwasser abzugeben, von zahlreichen antimikrobiell, wirksamen, silberhaltigen Produkten, die auf dem Markt sind.

Die textilen antibakteriell wirkenden Chitodent® Silberzahnbürsten.
auf chitodent-vertrieb.de sind gestrickte Fingerzahnbürsten und werden über den Finger gezogen.
In ihren Fasern sind Silberionen eingebracht, die antibakterielle Wirkung entfalten.
Beim Benetzen werden die Silberionen an der Oberfläche der Silberzahnbürstenfaser freigesetzt.
In der Faser der Chitodent® Silberzahnbürste sind ausreichend Silberionen eingebracht um das Aufkeimen, wie ihre Weitervermehrung der Mikroben/Bakterien dauerhaft zu verhindern.
Kommt die befeuchtete Chitodent® Fingerzahnbürste in Kontakt mit Mikroben/Bakterien dann entsenden die Silberionen geringste positive, elektrische Ladungen, was die Lebensgrundlage der Mikroben/Bakterien stört. Viele Erreger, auch solche die für Zahnfleischentzündungen, Karies verantwortlich sind verschwinden, lösen sich auf.
Bei der textilen Chitodent®Silberzahnbürste, der Chitodent®Fingerzahnbürste sind die Silberionen permanent im Faserpolymer eingebettet.

Die Silberionen sind damit dauerhaft fest gebunden und permanenter Bestandteil der Faser. Sie wirken damit dauerhaft antibakteriell über den gesamten Lebenszyklus der Fingerzahnbürste.

Die Silberzahnbürste mit Borsten .
Bei der Silberzahnbürste mit Borsten auf chitodent-vertrieb.de von Helmuth Focken Biotechnik sind Silberionen in das Borstenmaterial eingebracht.
Die Silberionen verhindern eine Anhäufung oder Vermehrung von Bakterien und Mikroben an den Borsten. Das ist wichtig, wie weltweite Untersuchungen zeigen.
An den Borsten üblicher Zahnbürsten insbesondere an den Zahnzwischenraumborsten leben. sowohl anaerobe als auch aerobe Bakterien in Millionenzahl.
Diese Bakterien und Keime können zu massiven Gesundheitsstörungen von Halsschmerzen bis hin zu Karies und Parodontose führen. Wissenschaftler weisen auf eine Wiederansteckungsgefahr, besonders nach Infekten Grippe, Herpes Viren hin.
Die Silberzahnbürste auf chitodent-vertrieb.de von Helmuth Focken Biotechnik zeichnet sich durch ihre antimikrobielle Wirksamkeit auf der Borstenoberfläche aus. Die Silberionen gewährleisten bei jedem Zähneputzen eine saubere bakterienfreie Zahnbürste ohne aus vorherigen Anwendungen angehäufte Rückstände.
Silberzahnbürste Chitodent mit Silberionen
Bei dieser Silberzahnbürste sind die Silberionen dauerhaft fest an das Borstenmaterial gebunden und permanenter Bestandteil der Borsten. Sie wirken über den gesamten Lebenszyklus der Silberzahnbürste.

Zahnbürsten aus 100 % Mikrofasern für die Zahnreinigung.
Aufgrund der großen Oberfläche, der Mikrofilamente in Schlingenform, des direkten Kontakts der einzelnen
Schlingen und deren Lassoeffektes erzielen sie eine weit höhere Reinigungswirkung als konventionelle Borstenzahnbürsten.
Die technische Umsetzung dieser Zahnbürsten befinden sich inder Prototypphase.
Helmuth Focken Biotechnik hofft diese bald anbieten zu können
http://www.youtube.com/watch?v=Jp9GmuBWbV8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.