Wirksame salicylatfreie Zahnpasta ohne pflanzliche Inhaltstoffe

Salicylatfreie mentholfreie Zahnpasta

Chitodent® Zahnpasta ist eine salicylatfreie  Zahnpasta ohne pflanzlichen Inhaltstoffe
Das Aroma enthält keine ätherischen Öle, die Salicylate oder Methylsalicylat aufweisen. Die Chitodent® als mentholfreie Zahnpasta in der 75 ml Tube ist in der deutschen Apotheke unter der PZN 2239231 und in der österreichischen unter der PZN 4064273 zu erhalten.

Eine salicylatfreie Zahnpasta ohne pflanzlichen Inhaltsstoffe  bietet Helmuth Focken Biotechnik e.K. mit der Chitodent® an. Der Wirkstoff ist Chitosan.
Fibromyalgiepatienten müssen eine mentholfreie Zahnpasta verwenden. Sie lieben diese homöopathieverträgliche Rezeptur während ihrer Guaifenesin-Therapie. Gleiches gilt bei der Diagnose Samter Trias.

Unser Chitosan ist ein natürlicher Inhaltsstoff nicht pflanzlichen Ursprungs.
Das Chitosan wird aus Chitin gewonnen. Chitin ist überall in der belebten Natur anzutreffen. Das Chitin findet sich als Strukturkomponente in den Zellwänden von Pilzen, Schalentieren, Krabben, Insekten als Baustoff ihres Exoskelettes.
In vielen weltweiten Studien wird die Wirksamkeit von Chitosan, das ohne allergene Wirkung ist, in umfangreiche Forschungen weltweit bestätigt. Chitosan ist ein wahres Wundermittel für gute Zähne und gesundes Zahnfleisch

  • Chitosan wirkt antibakteriell, gegen Erreger, die Plaque, Karies und Parodontitis  hervorrufen.
  • Chitosan hat einen stimulierenden Effekt auf die Wundheilung.
  • Chitosan bildet schützende Filme

Nach einer gründlichen Zahnreinigung bildet sich auf der Zahnoberfläche sofort das Pellikel als unsichtbarer azellularer Film, der den Zahn vor Arrosion und  Säureangriff schützt. Dieser Film besteht in erster Linie aus Proteinen des Speichels, die aufgrund ihrer Eigenladungen an die Kalzium- und Phosphatgruppen des Apatits der Zahnhartsubstanz elektrostatisch binden.
Da das Pellikel auch Ausgangspunkt für eine bakterielle Besiedlung ist, ist zur Vermeidung der Erosion wichtig, einerseits diese Schutzschicht durch besonders weiche Putzkorper möglichst wenig zu schädigen, andererseits antibakteriell auszurüsten. Die antibakterielle Ausrüstung wird vorteilhaft durch Chitosan erreicht.
Chitosan unterstützt die Filmbindung auf dem geputzten Zahnschmelz. Das Chitosan adsorbiert an die Zahnhartsubstanz und das Pellikel und entfaltet positive Effekte.
Die salicylatfreie Zahnpasta Chitodent® ist homöopathieverträglich. Die Rezeptur ist ohne Fluor.
Dank des Wirkstoffs Chitosan wirkt die salicylatfreie Zahnpasta ohne  pflanzliche Inhaltsstoffe, indem  das Polykation Chitosan mit dem polyanionischen Zahnfleisch und bestimmten Keimen in Wechselwirkung tritt.

Eine salicylatfreie Zahnpasta ohne pflanzliche Inhaltstoffe mit Geschmack herzustellen ist eine Herausforderung.

Die meisten erfrischenden Komponenten üblicher Zahncremen sind auf die Öle,  Aromen der  Acker-oder Pfefferminze  zurückzuführen oder werden aus ätherischen Ölen von Pflanzen, Blättern, Blüten gewonnen. Sie enthalten fast immer Salicylate. Frischer Geschmack ist für Homöopathiepatienten und Menschen, die eine salicylatfreie Zahnpasta brauchen ein Genuss, da sie solche kaum finden.
Die mentholfreie Zahnpasta Chitodent® ist L-Menthol frei. Sie schmeckt frisch durch ihr
eigens entwickeltes, restituiertes Aroma, basiert auf dem L-Carvon..
Neben dem erfrischenden Aroma hat auch das adstringierend, wirkende Chitosan Einfluss auf das Geschmacksempfinden. Das Chitosan bewirkt, dass die mentholfreie Zahnpasta Chitodent®  mit dem L-Carvon als noch erfrischender wahrgenommen wird. Menschen mit der Diagnose Samter Trias, wie die eine Guaifenesin-Therapie machen, verzichten der Salicylatvermeidung wegen auf viele Geschmackserlebnisse und genießen eine wirksame Zahnpasta, mit dem für sie unproblematischen Aroma.

Die salicylatfreie Zahnpasta Chitodent® entstand aus einem Forschungsauftrag mit der EUTEC.
Die Chitodent®-Rezeptur in der 75 ml Tube ist in der deutschen Apotheke unter der PZN 2239231 und in Österreich mit der PZN 4064273 zu erhalten.

Überblick und Hintergrundwissen zur Guaifenesintherapie nach Dr.Amand

Welche  Aromabestandteile einer Zahnpasta Ackerminze, Pfefferminze, Menthol, Minzöl, ätherische Öle sind während der Guaifenesintherapie nach Dr.St.Amand und bei Samter Trias tabu?

Warum die Rezeptur mit dem restituiertem Aroma der Chitodent® 75 ml salicylatfrei ist und sowohl für Homöopathiepatienten wie für Menschen, die sich für eine Guaifenesintherapie entschieden haben, nach der veröffentlichten Literatur von Dr.St.Amand zur Guaifenesintherapie unbedenklich ist. 

Warum die mentholfreie Zahnpasta  Chitodent® eine salicylatfreie Zahnpasta mit Geschmack ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.