Altaussee wesentlich gesund und pflanzliche Adaptogene.

pflanzliche Adaptogene-stellen das körperliche-Gleichgewicht -wieder-her.
pflanzliche Adaptodene-GInseng- Jiaogulan- Ingwer
 Pflanzliche Adaptogene-wirken-ausgleichend-auf-den-Organismus-unabhängig von der vorausgegangenen-Störung
Altaussee wesentlich gesund, eine Plattform von Helmuth Focken Biotechnik e.K stellt Pflanzliche Adaptogene vor

Zurück in die Zukunft: Pflanzliche Adaptogene zeigen den Weg.
Altaussee wesentlich gesund ist eine Plattform von Helmuth Focken Biotechnik e.K. Dort werden  pflanzliche Adaptogene vorgestellt.
Sollen die Gesunden nicht aussterben, erscheint es immer wichtiger eigenverantwortlich gesund zu leben, dabei gesund zu sein, gesund zu bleiben und – zu werden. Pflanzen, ihre Wirkstoffe, pflanzliche Adaptogene spielen eine entscheidende Rolle.
Altaussee wesentlich gesund setzt pflanzliche Adaptogene gegen den Trend der Übermedikamentierung, Überdiagnostik, wie Übertherapie.
Die Pharmaindustrie erfindet Krankheiten, wirksame, preiswerte Mittel wie z.B. das Strophantin kommen nicht zum Zug.

Pflanzliche Adaptogene sind was?
Altaussee wesentlich gesund:
Adaptogene sind Substanzen, die den Körper unterstützen und eine normalisierende Funktion auf ihn ausüben. Sie stellten das körperliche Gleichgewicht wieder her, unabhängig von der Art der vorangegangenen Störung.
Über- wie Unterfunktionen werden gleichermaßen positiv beeinflusst. Adaptogene vereinen stärkende und harmonisierende Eigenschaften. Sie stärken das Immunsystems natürlich. Die Besonderheit der pflanzlichen Adaptogene liegt in der normalisierenden Wirkung auf viele Funktionen des Organismus.
Die Wirkungen der Adaptogene ist nicht gegen eine spezielle Krankheit gerichtet.
Adaptogene sind natürliche Mittel, welche die Widerstandsfähigkeit des Organismus
gegen ganz unterschiedliche Sterssfaktoren erhöhen.

Pflanzliche Adaptogene zeigen ein breites Wirkspektrum. Das erklärt sich wie?
Altaussee wesentlich gesund:
Viele pflanzliche Adaptogene bewirken ein Zusammenkommen von:
• Regeneration von Nervenzellen
• Verbesserung des antioxidativen Schutzsystems
• Stärkung des Stoffwechsels und der Abwehrkraft
Das antioxidative Schutzsystem ist eines der wichtigsten lebenserhaltenden Systeme
des Organismus. Es kann durch Prophylaxe gestärkt werden.

Welche Pflanzen wirken stark als pflanzliche Adaptogene?
Altaussee wesentlich gesund:
Starke Pflanzen, starke pflanzliche Adaptogene:

  • Spitzenreiter ist der Jiaogulan aus biologischem Anbau. Nahezu unbegrenzt ist die Liste der positiven Einflüsse in die lebenserhaltenden Körperfunktionen.
  • Die in Südsibirien heimische Hirschwurzel (Leuzea rhapontica) aus dem Altai Gebirge wird bei uns fast 2 m hoch. In ihrer Heimat von großer Bedeutung, weil ihre pflanzlichen Adaptogene seit alters her vielseitig genutzt werden.

Hält überliefertes, altes Wissen über die Wirksamkeit pflanzlicher Stoffe der Überprüfung und den Abgleich mit heutigem Wissen stand?
Altaussee wesentlich gesund:
Das Wissen um wirksame Inhaltsstoffe der Pflanzen basiert auf Erfahrungen und genauen Beobachtungen der Menschen über sehr lange Zeiträume. Bei uns, wie in anderen Erdteilen hat sich in der Erfahrungsheilkunde altes Wissen durch empirische Beobachtung erworben erhalten. Rezepten mit pflanzlichen Stoffen, die seit der Antike angewandt werden und sich nicht verändert haben wird heute eine hocheffiziente Wirkungsweise unter Laborbedingungen nachgewiesen.Noch während des zweiten Weltkrieges waren ca 90% aller verschriebenen Medikamente pflanzlichen Ursprungs. Ab dann boomen die chemischen Pharmazeutika.

Müssen die Pflanzen gepflegt werden, dass sie als pflanzliche Adaptogene wirken und gesund machen?
Altaussee wesentlich gesund:
Boden, Umwelt, Pflanze stehen in Zusammenhang. Nur wirklich gesunde Böden haben einen hohen Anteil an organischer Substanz mit einer unglaublich hohen Vielfalt an Bodenmikroben. Je höher diese Vielfalt, umso mehr Nährstoffe können die Wurzeln aus dem Boden aufnehmen und die Pflanze mit vielfältigen Substanzen ernähren. Je vielfältiger diese aufgenommenen Nährstoffe, je gesünder und schmackhafter sind die Pflanzen.
Im konventionellen Anbau wird diese Vielfalt an Mikroben durch die zum Teil auch gesundheitsgefährdenden Herbizide und Pestizide größtenteils vernichtet. Oft wird gesunder heimischer Boden durch Ausbringen von Düngern vergiftet, die mit Uran und Cadmium kontaminiert sind.
Pflanzen mit adaptogenen Wirkungen sind aus kbA und werden bei Altaussee wesentlich gesund in der Küche Altaussee vegan vegetarisch verwendet.Pflanzen können bei Altaussee wesentlich gesund bestellt werden.

Pflanzliche Adaptogene in der Küche.
Ist die regelmäßige Verwendung und der Verzehr solcher Pflanzen gesund?

Altaussee wesentlich gesund:
Pflanzen die adaptogen wirken, können und sollen in der Küche verwendet werden, wann immer sie zur Verfügung stehen. Adaptogene Pflanzen sind nie, auch nicht in hohen Dosierungen schädlich und können gefahrlos über längere Zeit konsumiert werden. Ungeachtet des pathologischen Zustandes wird ein Adaptogen verschiedenen Körperfunktionen in eine normale Balance zurückbringen und einen nicht spezifischen Einfluss auf die Erhöhung der Widerstandskräfte des Immunsystems ausüben.

Welche Küche nutzt pflanzliche Adaptogene in der Küche ?
Altaussee wesentlich gesund:
Wer das im Urlaub kennenlernen möchte, bucht in der Leitnervilla in Altaussee.
Die Leitnervilla Altaussee vegan vegetarisch geführt, bezieht viele den meisten unbekannten Pflanzen in die tägliche Ernährung ein. Das ist nicht nur gesund, sondern bringt auch ganz neue geschmackliche Erlebnisse.
kulinarische Steckbriefe der Küche Altaussee vegan vegetarisch:

  • In der Küche bei Altaussee vegan vegetarisch wird derJiaogulan aus biologischem Anbau so oft und vielseitig wie möglich eingesetzt.
  • Altaussee vegan vegetarisch entdeckt den nach Veilchen duftenden Wurzelstock des echten Alant (Inula helenium) aus der Familie der Korbblütler(Asteraceae) neu.
    Kandiert, sparsam verwendet. Die Wurzeln des Alant sind groß, länglich, rhizomartig, knollig verzweigt und sehr saftig. Was von der Wurzel nicht gebraucht wirft, man in den offenen Kamin aufs Feuer.Ein veilchenähnlicher Duft verbreitet sich.Die auffälligen, gelbe Blüten werden als Verzierung im Salat gegessen.
    Seit der Antike ist der Alant eine bekannte, wie bewährte Heil- und Gewürzpflanze.
    Mit Alantwein versuchte man im Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit die Pest zu bekämpfen.
  • Altaussee vegan vegetarisch entdeckt ein Urgemüse, die Senfkresse für die vegan vegetarische Küche.
    Die in Vergessenheit geratene, alte Nutzpflanze die Senfkresse Lepidium latifolium
    zählt zu der Familie der Kreuzblütengewächse Brassicaceae( Cruciferae). Neben sehr scharfen, besticht sie auch mit ausgeprägt süßen Aromen. Der Geschmack dieses Urgemüses (ein Beispiel für eine Wildformin der Küche ) nach Senf, Meerrettich weist auf die wertvollen Glucosinate hin, die auch zahlreich im Kohlgemüsearten, Kresse zu finden sind und die dieses so gesund machen.
  • weitere sehr seltene Pflanzenraritäten kbA adaptogen wirkende Pflanzen kbA, essbare Blüten kbA,Teepflanzen kbA,Duftpflanzen kbA Heilpflanzen kbA, finden Sie auf chitodent-vertrieb.de unter der Kategorie Pflanzenraritäten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.