Aus den physikalischen Eigenschaften der Mineralkomposite resultierende Vorteile für die Produktumsetzung: 5.Entfernung freier Radikale durch Adsorption

Aus den physikalischen Eigenschaften der Mineralkomposite resultierende Vorteile für die Produktumsetzung

5. Entfernung freier Radikale durch Adsorption

Ebenso wie juckreizverursachende Stoffe werden Endogene, durch entzündungsvermittelnde Zellen gebildete Radikale statistisch signifikant gehemmt.

Freie Radikale fördern den Alterungsprozess der Haut.

Eine kontinuierliche Pflege mit Mineralkomposit-basierten Produkten kann daher dem Alterungsprozess entgegen wirken.

UV-Strahlung intensiviert die Bildung freier Radikale. Deshalb ist die Verwendung der Mineralkomposite als after-Sun-Produkt besonders indiziert.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Zeolith- und Tonmineral-Anwendung auf Haut und Schleimhaut | altaussee-wesentlich-gesund.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.